Drehen, schreiben, Leute treffen

nachschattenjubi

Moin, liebe Gemeinde, zum Logbucheintrag für Mittwoch, 13. November. Der Weltraum, unendliche Weiten … und ich sitze an meinem Schreibtisch und putze die letzten Texte für den Winter – für Hanf Journal, grow!-Magazin und Soft Secrets. Weiter geht es auch mit der Übersetzung von Let’s grow a Pound by SeeMoreBuds & Ed Rosenthal. Mein Soundtrack dazu: Alex M.O.R.P.H. – Eternal Flame.

Sendungsmäßig rappelt es heute auch gut in der Kiste: Die DEA 35 steht an und soll Anfang kommender Woche erscheinen. Außerdem will ich heute den ersten Newsletter „Psychoaktiva“ versenden, was eigentlich hätte gestern schon geschehen sollen. Da werde ich euch mit einem schönen Goodie überraschen – also jetzt noch rasch anmelden! Alle erschienenen Newsletter werden dann künftig im Archiv hier auf der Seite einseh- und downloadbar sein. Und zwar für alle – als Motivator für alle jene, die „Psychoaktiva“ noch nicht abonniert haben.

Last but not least steht heute die 30-Jahre-Nachtschatten-Verlag-Feier auf meiner Agenda. Hierfür ist jetzt doch allmählich einiges vorzubereiten. Parallel: Wolfgang Bauer und Christian Rätsch anrufen, um ENDLICH Termine zum Dreh zu vereinbaren. Bei Christian will ich zwei Tage verweilen und mit ihm zusammen die Moderation einer ganzen Sendung sowie diverse Gespräche drehen. Lang nicht mehr dagewesen.

Ach ja. Kollege Kevin Johann tritt mir auf die Füße wegen unseres neuen Buchprojekts „Lexikon der Psychonautik“. Da wird auch ein Treffen fällig. Mal sehen, dass ich Platz im Kalender freischaufele. Auch Lars Knacken will besucht werden, um Kiffi mal ordentlich einzuspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *